Archiv

Archiv 2017:

Auch dieses Jahr gabs wieder tolle Sommer-Aktionen auf dem Platz

Handgemacht auf dem Schmalzmarkt“ am 23.06., 30.06. und 07.07.2017

Unterstützt aus dem Verfügungsfond der Sozialen Stadt Gablenberg.

23.06.2017 Taschen nähen – vielen Dank an alle Helfer

30.06.2017 Batiken – auch hier herzlichen Dank an die tollen Helfer

Das letzte Mal Schmalzmarkt am Freitag 2017: 07.07.2017 Strandstühle bauen- wieder eine tolle Aktion – danke an alle Mitwirkenden

 

 

Archiv 2016:

Schmalzmarkt am Freitag 2016:

die Veranstaltungsreihe wird unterstützt von dem Verfügungsfont der Sozialen Stadt Gablenberg      Logo Soziale Stadt Gablenberg_neu_kleiner_1

Nach vier tollen Nachmittagen auf dem Schmalzmarkt im Frühsommer 2014 und Sommer 2015 gibts dieses Jahr wieder wieder „Schmalzmarkt am Freitag“

Auch dieses Jahr wird es im Mai und im Juni jeweils zweimal heißen : am Freitag gibt es für Kinder und Erwachsene bietet Karamba Basta! besondere Aktionen auf dem Schmalzmarkt.

Während der Veranstaltungen werden Kaffee und Kuchen verkauft.

Dieses Jahr begann die Reihe am 6. Mai. Etwas weiter unten seht ihr einige Eindrücke. 

Am 20.Mai hieß es „Rhythm is it“.

Am 10.Juni war der Fahrradaktionmstag mit der Fahrradwerkstatt Gablenberg.

Der 24. Juni stand dann zum Abschluss ganz im Zeichen des Kreises.

Eindrücke von den vergangenen Freitagen:

06.05.2016: „Bunte Stühle – Klingende Bäume“

An diesem Tag sollte der Schmalzmarkt „besetzt“ werden. Aus dem Verfügungsfond des Stadtteilmanagement Sozialen Stadt Gablenberg konnte das Karamba Basta 10 Stühle anschaffen, die ab sofort auf dem Schmalzmarkt „zu besetzen“ sind. An diesem Tag war auch das Stadtteilmanagement Gablenberg auf dem Platz vertreten und hat sich und seine Möglichkeiten mit einer kleinen Aktion vorgestellt.

Die neuen Stühle wurden gemeinsam mit Bürgern und vor allem Kindern aus dem Stadtteil angemalt.

Außerdem wurden verschiedene Klangelemente gebaut, die jetzt in den Ästen einer der Platanen klingen.

Vielen Dank an die:Logo Soziale Stadt Gablenberg_neu_kleiner_1

20.05.2016: „Rhythm is it“

am zweiten Freitag haben wir aus Pergamentpapier und Blumentöpfen eigene Trommeln gebaut. Zweimal zwischen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr gab es dann einen Trommelworkshop von Barbara Frank und ihrer Tochter Lena. Dort hatten jeweils 20 Erwachesne und Kinder viel Spass beim erlernen und vortrommeln von kleinen Rhtymen und eigenen Kreationen.

10.6.2016: „Fahrradaktionstag“

zusammen mit der Fahrradwerkstatt Gablenberg gab es einen Aktionstag rund ums Fahrrad geben. Neben einer Fahrradwerkstatt, die einen M-Check an mitgebrachten Rädern durchführt hat , gab es ein Verkehrszeichenmemory, ein Radteilepuzzle und einem Fahrrad-Geschicklichkeitsparcour. Vielen Dank an die Fahrradwerkstatt für ihr tolles Enagement auf dem Platz!

Der 24. Juni stand dann zum Abschluss ganz im Zeichen des Kreises. Gemalte Kreise auf den Bodenplatten und großem Papier wechselten sich mit angeleiteten Kreistänzen, angeleitet von Hartmut Bartels ab. Erwachsene und Kinder hatten viel Spaß bei Tänzen aus aller Welt.

 

 

Archiv 2015:

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Spendern im Jahr 2015:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Firma E.Krieg GmbH Lackierungen für 2.500 €, die wir für die Renovierung unserer Räume und ein besseres Raumklima für die Kinder benutzen werden.

Der Daimer AG, die uns neue Sport und Musikgeräte im Wert von ca. 2.100 € aus dem Betriebsinternen Busgelderlös gespendet hat.

Dem Team des VfBII (siehe Foto) der uns einen neuen Drucker und PC im Wert von 775€ gespendet hat. (siehe hier)

Der BW-Bank Gablenberg, die uns 300€ aus dem Erlös ihres Enagements auf der Langen Ost Nacht gespendet hat.

Und der Firmen Kickelhayn, Brodbeck, Gruber, Metzler, Krämer, Kanzlei Paul Eckert, die uns mit Personal und Material an unsern „Schmalzmarkt am Freitag“-Aktionen unterstützt haben.

Im speziellen nochmal der Firma Brodbeck für ihre 90€ Spende bei der Giraffenaktion.

Dem Stuckateurbetrieb Dipl.-Ing. Walter Armbruster, Ecklenstr. 21 A, 70184 Stuttgart für 100€.

Sowie einigten Einzelpersonen aus unserem Umfeld: dem Ehepaar Singer, dem Ehepaar Plöger und Christel Pfanner.

 

 

Unser Adventskalender 2015.

 

Schmalzmarkt am Freitag
12.06.2015, 26.06. 2015, 10.07.2015 und 24.07.2015
Kaffee und Kuchen ab 15:00 – Workshop 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Unter dem Motto: ,,Natürlich‘‘ (auf dem) Schmalzmarkt! hat Karamba Basta, Firmen und Institutionen aus dem Stadtteil  zu vier Mitmachaktionen eingeladen. Und vier unvergessliche Freitage erlebt. Sehen Sie selbst:

Fotos zu den Veranstaltungen 2015:

12.6. „Musik Mal anders“ mit der Big Band des Wagenburggymnasiums – herzlichen Dank für die schönen Stücke und Improvisationen

26.6. „Spiel und Spass mit Rohr und Naß“ mit den Firmen Kicklhayn und Brodbeck. Ein herzliches Dankeschön für die super Zusammenarbeit bei der Ideenfindung, der Vorbereitung und der Durchführung von so vielen tollen Angeboten.

10.7. „Gablenberger Puppenstube“ mit den Puppen des HGV-Gablenberg, Puppenständern der Schreinerei Gruber und Verkleidet unter anderem mit Stoffresten der Firma Metzler Schönes Wohnen – ausgestellt sind die Puppe noch bis 24.7. im Schaufenster der Gablenberger Hauptstr. 45 bereitgestellt von der Anwaltskanzelei Eckert – vielen Dank an alle Betriebe.

17.7. „Natürlich Schmalzmart“ vielen Dank der tatkräftiger Unterstützung von Frau Metzger vom Verband der Gartenfreunde Stuttgart e.V. beim Bepflanzen der Säcke, Herrn Eger und Frau Strauß vom Wein- und Obstbauverein Gablenberg mit ihrer Apfelsaftpresse und Georg Krämer und der Gärtnerei Krämer für die vielen farbenfrohen Blumen und Duftpflanzen.

Alle Schmalzmarkt am Freitag Aktionen hätten nicht stattfinden können ohne die Unterstützung unserer tollen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer: Lore Abendschein, Johannes Bayer, Barbara Keller, Camilla Sales, Suse Stiere, Steffi Faber, Johannes Gehring, Dr. Dorothee Siefert, Birgit Walser, Claudia Erb, Katharina Hahn, Kristina Gerok. Und Sigrid Völlger-Buyer.

 

 

Archiv 2014:

 

Schmalzmarkt am Freitag
16.05.2014, 23.05. 2014, 13.06.2014 und 27.06.2014
Kaffee und Kuchen ab 15:00 – Workshop 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Das Karamba Basta startet eine neue Reihe für Kinder und Erwachsene auf dem Schmalzmarkt. Dieser zentrale Platz in Gablenberg soll im Mai und Juni an vier Nachmittagen zum Treffpunkt für Jung und Alt werden. An diesen Freitagnachmittagen  bieten  Mitarbeiter von Karamba  Basta ab 15 Uhr attraktive Mitmachangebote an: Gemeinsam wird genäht gehäkelt,  fotografiert und gedruckt. Teilnehmen kann jeder, der Spaß am Selbermachen und Freude an der Begegnung mit Anderen hat.

Den Beginn am Freitag, dem 16. Mai machte die Textilkünstlerin Susanne Bäuerle mit einem Nähkurs im Freien. Unter fachkundiger Anleitung konnte man sich an vorhandene Nähmaschinen wagen und ein kleines selbstgenähtes Unikat mit nach Hause nehmen.

Am  Freitag, dem 23. Mai gab es dann das erste Gablenberger Freilufthäkeln, denn  Häkeln ist absolut-,,in‘‘ und keineswegs altmodisch. Unter Anleitung von zwei Häkelkünstlerinnen konnte auf dem Schmalzmarkt nach Herzenslust gehäkelt werden. Das Herstellen  ,,neuer Maschen‘‘ begeisterte Anfänger und Fortgeschrittene.

Am  Freitag, dem 13. Juni boten die Mitarbeiter des Karamba Basta, Katrin Mücke und Gerhard Morgenstern eine Gemälde-Show an. Berühmte Gemälde von bekannten Künstlern konnten von den Besuchern nachgestellt werden. Daraus entstand dann das besondere Erinnerungsfoto. Bildervorlagen, Kostüme und Requisiten waren vorhanden.

Den Abschluss dieser Reihe macht der Bildhauer und Maler Wolfram Isele. Am  Freitag, dem 27. Juni wird unter seiner Anleitung ein großes Druckwerk  aus Holzresten, Farben, Druckwalzen  und einer Leinwand entstehen.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, eine Spendenkasse wird aufgestellt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Alle  Outdoor-Workshops beginnen um 15:30 Uhr und dauern bis rund 18:30 Uhr. Die Kinder und Mitarbeiter des Karamba Basta bieten allen Teilnehmern ab 15:00 Uhr zu  günstigen Preisen Kaffee und Kuchen an.

_______________________________________________________________________________

 

Archiv 2013

Wir haben im Jahr 2013 wieder einen tollen Adventskalender gebastelt – hier könnt ihr in Bilder sehen was hinter den Kartondecken versteckt war…

Seit dem 1.November 2013 ist Gerhard seit 20 Jahren im Karamba Basta.
– wir gratulieren herzlich –

Gerhard auf seiner Jubiläumsfeier

________________________________________________________________________________________

Archiv vor 2013:

 

Unser Jubiläum 2011:

Artikel in der Canstatter Zeitung

Kindergelddruck

Kindergeld 2

Kindergeld 3

Kindergeld 4

Kindergeld 5

Kindergeld 6

Kindergeld 7

Kindergeld 8

Kindergeld 9

Kindergeld 10

Kindergeld 11

Kindergeld 12

Kindergeld 13

Kindergeld 14

Kindergeld 15

Kindergeld 16

Kindergeld 17

 

wieder nach oben an den Anfang